Vorlage Einstellungsprozess Therapiepraxis

0,00

Vorlage Einstellungsprozess in der Therapiepraxis

Kategorie: SKU: VEPTP

Beschreibung

Wie du mit dem richtigen Einstellungsprozess die richtigen Mitarbeiter einstellst und bindest

Der simpelste Einstellungsprozess sieht wie folgt aus:

  1. Sichtung der Bewerbung (Oftmals sogar ohne diese!)
  2. Persönliches Gespräch mit anschliessender Entscheidung (Direkt, aus Angst keinen mehr abzubekommen!)

Wie wird bei dieser Vorgehensweise wohl das Ergebnis sein?

Mit sehr hoher Warscheinlichkeit hast du dann einen Mitarbeiter eingestellt, der nicht in deine Praxis passt. Ein sogenannter Recruiting-Fehler. Solche Fehler kosten dich nicht nur Geld, weil du Gehalt zahlen musst, sondern viel mehr, weil die Aufgaben nicht so erfüllt werden, wie sie erfüllt werden müssten. Du verlierst nicht nur Geld weil die gewünschte Performance nicht da ist, sondern weil du versuchst diesen Fehler auszubügeln. Jeder von uns Praxisinhabern und Führungskräften weiß, das dies zum scheitern verurteilt ist. Somit verlierst du nochmals viel Geld, weil du deinen Recruituing-Prozess, insofern ausgereift vorhanden, wieder in Gang setzen musst.

Effektiv kannst du das verhindern indem du dir über den Einstellungsprozess Gedanken machst. Genau hierfür habe ich dir verschiedene Einstellungsprozesse grob skizziert. Mit dieser Agenda kannst du deinen eigenen Einstellprozess systematisieren und erfolgreicher die richtigen Mitarbeiter einstellen die zu dir und deiner Praxis passen.

Disclaimer: Das Muster wurde mit größter Sorgfalt erstellt, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Das Muster ist als Formulierungshilfe zu verstehen und dient der Anregung. Daher entbindt das Muster den Verwender nicht von der sorgfältigen eigenverantwortlichen Prüfung. Aus Gründen der sprachlichen Vereinfachung wird auf die Nennung beider Geschlechter verzichtet. Dieses Angebot stellt keine Rechtsberatung dar.