Impfpflichten in der Therapiepraxis

14,95

Infopaket – Impfpflichten in der Therapiepraxis

Kategorien: , SKU: IPTP

Beschreibung

Das Masernschutzgesetz verpflichtet alle Tätigen in einer Therapiepraxis zur Impfung gegen Masern und ganz neu auch gegen COVID-19. Das dies einschneidend ist, ist allen klar. Dennoch bedarf es einer entsprechenden Verklauselung im Arbeitsvertrag. Nicht nur das wir jetzt die Mitarbeiter täglich, oder zweimal wöchentlich, Testen müssen, nein wir müssen das auch noch dokumentieren und übermitteln. Das alles betrifft hier aber auch den Datenschutz. Doch wer hat da schon daran gedacht, dass dies auch noch DSGVO Konform geschehen muss. Ich habe mir hier die Arbeit gemacht und mal etwas für euch aufgesetzt, damit ihr wenigstens etwas dazu habt. Wer hier schon was hat… perfekt! Was das aber konkret bedeutet und wie sich das umsetzen lässt befindet sich im Infopaket.

Infopaket Inhaltsverzeichnis:

  1. Masernschutzgesetz
  2. Merkblatt-Masernschutzgesetz-Masernimpfung
  3. Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses über Schutzimpfungen nach § 20i Absatz 1 SGB V
  4. Musterklausel: Impfpflicht-Masern (Exklusiv nur hier!) als Word .docx Datei und als PDF
  5. Änderung IfSG – Immunitätsnachweis Covid-19
  6. Musterklausel: Impfpflicht-Covid-19 (Exklusiv nur hier!) als Word .docx Datei und als PDF
  7. FAQ das BMG – “Impfprävention im Bereich einrichtungsbezogener Tätigkeiten” vom 28.12.2021
  8. Informationsblatt Datenschutzinformationen für Mitarbeiter nach DSGVO als Word .docx Datei und als PDF
  9. Einwilligungserklärung in die Speicherung eines 3G-Nachweises nach DSGVO als Word .docx Datei und als PDF

Anwendung in der Praxis:
Diese Datenschutzinformationen sollten Ihren Mitarbeitern im Rahmen der 3G-Kontrolle zum Zeitpunkt der Erhebung von personenbezogenen Daten der Mitarbeiter zur Verfügung gestellt werden. Sie können diese in Papierform aushändigen oder in elektronischer Form bereitstellen. Sofern Mitarbeiter einen 3G-Nachweis beim Arbeitgeber hinterlegen, ist eine Einwilligung für die damit einhergehende Datenverarbeitung erforderlich.

Allgemeine Hinweise:
Dieses Dokument ist eine Beispielvorlage, mit der Sie Ihren Informationspflichten nach Art. 13, 14 DSGVO nachkommen können. Beachten Sie, dass dieses Dokument entsprechend den Anforderungen Ihres Unternehmens und in Bezug auf die jeweilige Verarbeitung angepasst werden muss. Die Vorlage wurde mit großer Sorgfalt erstellt, dennoch können wir keine Haftung dafür übernehmen, dass das Dokument für den von Ihnen angedachten Anwendungsbereich geeignet und ausreichend ist.

Disclaimer: Die Unterlagen wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt oder erstellt, erheben aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Daher entbindet dies den Verwender nicht von der sorgfältigen eigenverantwortlichen Prüfung. Aus Gründen der sprachlichen Vereinfachung wird auf die Nennung beider Geschlechter verzichtet. Dieses Angebot stellt keine Rechtsberatung dar.

Zusätzliche Informationen

Variante

Webinar-Video für 49,95€, Live-Gruppen-Webinar inkl. Q&A 99,95€, Live-Solo-Webinar inkl. Q&A 499,95 €